pope-francis-2707203__480

Der Plan Colombia – Die Gringos stellen die Waffen, Kolumbien die Toten

„Los Gringos ponen las armas / Colombia pone los muertos“. Das bedeutet so viel wie: „Die Gringos stellen die Waffen, Kolumbien die Toten“. Mit „Gringos“ sind anderssprachige Ausländer, hier vor allem aus den USA gemeint. Der Spruch steht mit dicken, schwarzen Buchstaben auf einem Plakat in Kolumbien. Daneben wurde eine Karikatur gemalt. Die Zeichnung zeigt […]

pope-francis-2707203__480

Blutiger Kampf um den Urwald in Lateinamerika

Wenn wir von Indianern oder Eingeborenen sprechen, haben wir normalerweise das Bild von friedlichen, kunstvoll bemalten Menschen  vor Augen, die im Einklang mit der Natur leben. Allerdings ist dieses idealisierte Bild eines „Tarzans“ eine Illusion. Denn die Ureinwohner sind fähig, zu töten und können für Eindringlinge aus der Außenwelt sehr gefährlich sein. Das Leben im vermeintlichen […]

pope-francis-2707203__480

Die Avocado – Grün, weich, zerstörerisch

Avocados liegen im Trend. Auf den sozialen Netzwerken existieren abertausende Bilder und Rezeptideen von Guacamole und Avocado-Gesichtsmasken. In Amsterdam hat sogar Anfang des Jahres ein Avocado-Restaurant eröffnet. Sie wird als grünes Superfood neben Chiasamen und Quinoa mit vielen essentiellen Nährstoffen angepriesen. Es gibt einen regelrechten Hype um die Frucht aus Mittelamerika. Das liegt vor allem daran, dass […]

pope-francis-2707203__480

Krieg auf den Hügeln Rios

Rio de Janeiro ist Brasiliens Hauptstadt und einer der beliebtesten Reiseziele in ganz Südamerika. Sehenswürdigkeiten wie die Jesus Statue sind weltbekannt und Touristikzentren werben mit traumhaften Stränden. Trotz alledem ist nicht alles Gold, was glänzt. Rio de Janeiro hat ein großes Problem: Die sechs Millionen-Stadt ist in die wohlhabende Süd- und ärmliche Nordstadt geteilt. Die […]