machu-picchu-1569324_960_720

Das Ende der FARC?

Der Friedensvertrag der FARC mit der kolumbianischen Regierung Die linksgerichteten FARC („Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens“) waren die größte und älteste Guerillaorganisation Lateinamerikas. Im Laufe ihres bewaffneten Konflikts mit dem Staat Kolumbien, der von 1964 bis 2016 andauerte, wurden über 220.000 Menschen getötet. Die Regierungsstelle für Kriegsopfer zählt zudem mehr als 7,6 Millionen direkte und indirekte Opfer […]

machu-picchu-1569324_960_720

Iberoamerika-Gipfel – „sinnvolle“ Veranstaltung oder Zeitverschwendung

Seit 1991 findet jährlich der Iberoamerika-Gipfel statt. Dabei handelt es sich um eine politische Veranstaltung, bei der sich alle Staats- und Regierungschefs von 20 iberoamerikanischen Staaten sowie Andorra, Spanien und Portugal treffen. Zu den iberoamerikanischen Staaten zählen alle Spanisch und Portugiesisch sprechenden Länder aus Mittel- und Südamerika. Diese Länder sind Mitglieder der iberoamerikanischen Konferenz der […]

machu-picchu-1569324_960_720

Rio de Janeiro: Die geteilte Stadt

  Mit Rio de Janeiro assoziieren viele Menschen auf Anhieb die berühmte Christusstatue, den Zuckerhut, die schöne Copacabana, die aufregende Zeit während Karneval und zuletzt wahrscheinlich die Olympischen Sommer Spiele 2016. Doch Rio de Janeiro ist alles andere als eine immer fröhliche, lebendige und friedliche Stadt. In vielen Vierteln von Rio gehören Angst,  Gewalt und Drogenhandel […]

machu-picchu-1569324_960_720

Der Unabhängigkeitskampf in Lateinamerika

1492 begann die Besiedelung Südamerikas durch die Europäer, vor allem die Spanier. Mit der „Entdeckung“ Amerikas machte Kolumbus den ersten Schritt hin zur Kolonialisierung des südamerikanischen Kontinents. Nun war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Einheimischen, beziehungsweise die unterdrückte Bevölkerung gegen ihre Machthaber erhoben. Bereits seit 200 Jahren sind die meisten Staaten […]

machu-picchu-1569324_960_720

Brasilien: Fehlende Infrastruktur verhindert Wirtschaftsboom

Vom Schuldner- und Krisenland zum wirtschaftlichen Schwergewicht Der bedeutendste Staat Südamerikas, Brasilen, wird von vielen, was wirtschaftliche Faktoren angeht, enorm unterschätzt. Die Ansicht, Brasilen sei ein schwaches, wirtschaftlich am Boden liegendes Land, ist stark veraltet. Der BRICS-Staat hat sich in den letzten Jahren auf Platz fünf des Bruttoinlandsprodukt-Rankings vorgekämpft und ist auf einem gutem Weg auch […]

machu-picchu-1569324_960_720

„Nie stehen bleiben, immer weitermachen.“ – Interview mit „Waschbär“

Mode veranschaulicht wie kaum ein anderer Bereich die Schnelllebigkeit unserer modernen Gesellschaft. Kleidung, die nach einem Jahr zwar noch gut in Schuss ist, modisch aber gar nicht mehr passt, wird nicht mehr angezogen und verschwindet in den Tiefen unseres Kleiderschranks. Die Frage nach der Nachhaltigkeit dieses Umgangs mit Kleidung, der mittlerweile wohl tatsächlich als Normalität […]

machu-picchu-1569324_960_720

Nachhaltigkeit bei dm – Onlinerecherche

Um mehr über die Nachhaltigkeit von Unternehmen in unserem lokalen Umfeld zu erfahren, haben wir es uns im Rahmen des Seminarkurses zur Aufgabe gemacht, dem nachzugehen. Geplant war ein Interview mit einem Unternehmen unserer Wahl, welches dann von uns ausgewertet wird. Entschieden haben wir uns für die Drogeriekette dm, die mit circa 3.000 Filialen und über 50.000 Mitarbeitern der größte Drogeriekonzern […]

machu-picchu-1569324_960_720

Interview Bäckerei Kaisers Gute Backstube

Um das Thema Nachhaltigkeit aus der Praxis zu erfahren, haben wir im Auftrag unseres Seminarkurses die Aufgabe bekommen, ein Interview mit lokalen  Firmen zum Thema Nachhaltigkeit zu führen. Dadurch sollten wir herausfinden, ob die jeweiligen Firmen in verschiedenen Bereichen nachhaltig handeln. Wir haben uns für die Bäckerei „Kaisers Gute Backstube“ entschieden, da sich diese in direkter […]

machu-picchu-1569324_960_720

Interview mit dem Biomarkt Löwenzahn

Theorie ist eine Sache, Praxis eine ganz andere. Um auch im Rahmen unseres Seminarkurses nicht nur theoretische Erfahrungen mit dem Thema Nachhaltigkeit zu machen, sondern auch praktisch tätig zu werden, sollten wir Interviews mit lokalen Firmen halten. Schnell war für uns ein Betrieb klar, welcher uns im Bezug der Nachhaltigkeit interessiert: Der Biomarkt Löwenzahn in […]

machu-picchu-1569324_960_720

Elektroautos – Politik setzt keine klaren Signale

Wir sind Jungs und interessieren uns (natürlich) für Autos. Weil wir im Seminarkurs das Thema Nachhaltigkeit haben, lohnt es sich einen Blick auf die Elektroautos zu werfen. Da einem in Sachen wie der aktuellen Entwicklung der Elektroautos oder der Meinung von Kunden am besten ein Autohaus weiterhelfen kann, haben wir am 27. Februar das Autohaus […]

machu-picchu-1569324_960_720

Deutschland als Vorreiter der grünen Energie ?

                Diese Grafik veranschaulicht, auf welche Energien Deutschland zugreift. Wie man bereits erkennen kann, ist der Anteil fossiler Brennstoffe als Energielieferant am größten. Dazu zählen hier Mineralöle, Steinkohle, Braunkohle, und Erdgas/Erdöl gas . Der Energieverbrauch wird im Jahr 2014 weniger von Kernenergie und Erdgas gedeckt und der Anteil der erneuerbaren […]

machu-picchu-1569324_960_720

Wärmeenergie für den Haushalt – Mein Umgang mit dem Kamin

Momentan geben uns neue Technologien , dem Stromverbraucher, immer mehr Möglichkeiten Energien für unsere Zwecke umzuwandeln, zu privatisieren und uns unabhängiger von eher umweltschädlicheren Energiequellen wie zum Beispiel alte Ölheizungen zu machen, die durch die Verbrennung von Öl den anthropogenen Treibhauseffekt weiter vorantreiben. Neben der „Energieerzeugung“ bzw. der für uns nutzbare Umwandlung der Energien ist das Energiesparen […]

machu-picchu-1569324_960_720

Elektroautos

1888 wurde von Andreas Flocken (vermutlich) das erste elektrisch betriebene Fahrzeug für Menschen gebaut. Dies geschah nur zwei Jahre nach dem Bau des ersten Autos mit internem Verbrennungsmotor von Carl Benz. Jedoch haben sich bis jetzt die Verbrenner durchgesetzt und machen es trotz des Klimawandels (der ein Anreiz sein sollte, nachhaltiger zu leben) immer noch. […]

machu-picchu-1569324_960_720

Plastiktüten als Gefahr

Wir kennen sie alle und nutzen sie fast täglich: die all bekannte Plastiktüte. Im Jahr 1961 wurde die erste Plastiktüte im Kaufhaus Horten in Neuss über die Ladentheke ausgegeben, seitdem ist sie aus keinem Laden mehr wegzudenken. Die Vorteile der Plastiktüte schienen klar ersichtlich. Sie ist leichter und reissfester als eine Papiertüte, zudem noch wasserfest.  Doch bereits […]

machu-picchu-1569324_960_720

Ethical Fashion – Ist dieses Prinzip der Nachhaltigkeit für Unternehmen gewinnbringend?

Der Begriff „Ethical Fashion“ definiert eine nachhaltige Weise, Kleidung zu produzieren. Die Bedingungen der Fertigung von Ethical Fashion sind Richtlinien des Vereins TransFair e.V.. Man erkennt Ethical Fashion an dem Fairtrade-Siegel. Es wird hierbei besonders viel Wert gelegt auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und die Verwendung nachwachsender Ressourcen. Das Konzept Ethical Fashion steht in Deutschland am Anfang […]

machu-picchu-1569324_960_720

Vegan, vegan, vegan

Der Veganismus wird als Ernährungsform immer beliebter. Dem Konsument winkt selbst in den abgelegtesten Supermärkten vegane Produktvielfalt entgegen, in Social- Networks werden die besten vegane Rezepte und Tipps für den besten Käseersatz untereinander ausgetauscht. Die Zahl der in Deutschland lebenden Veganern wird auf ungefähr 600.000 (2012) geschätzt. Dabei ist ein Veganer eine Person, welche auf tierische Produkte […]

machu-picchu-1569324_960_720

Fast-Fashion: Wie lässt sich die neuste Mode mit Nachhaltigkeit vereinen?

Mode ist in unserer heutigen Gesellschaft – vor allem unter Jugendlichen – zu etwas Grundlegendem geworden. Unsere Kleiderschränke lagern mehr T-Shirts als wir tatsächlich brauchen beziehungsweise überhaupt irgendwann tragen, sie zeigt wie „trendy“ wir sind und soll angeblich auch so Einiges über den Charakter einer Person verraten. In kaum einer anderen Branche zeigt sich das […]

machu-picchu-1569324_960_720

Greenwashing – Unternehmen machen auf öko

Der Trend geht immer mehr zu Bio- und Fair-Trade Produkten. Die Konsumenten wollen nachhaltiger Leben und blicken deshalb auch hinter die Fassade eines manchen Unternehmen. Doch nicht jeder kann einen nachhaltigen Standard bieten und greift deshalb zu Tricks um sich selber grüner darzustellen. Diesen Vorgang nennt man Greenwashing. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten dem Verbraucher […]

machu-picchu-1569324_960_720

Die Abholzung der Regenwälder

Die Regenwälder sind bedeutsame Lebens- und Kulturräume, vor allem für die dort lebenden Menschen und Tiere. Zusätzlich sind Regenwälder Lieferanten zahlreicher Rohstoffe und Wirtschaftsgüter. Eine weitere Funktion von ihnen ist das Speichern von Wasser und das Vorbeugen von Bodenerosionen. Auf der ganzen Welt sind ungefähr 4,1 Milliarden Hektar von Wald bedeckt. 1,3 Milliarden Hektar nehmen die […]

machu-picchu-1569324_960_720

Gentechnik – eine nicht endende Diskussion

Gentechnik – ein heiß umstrittenes Thema. Hauptdiskussionspunkt liegt hierbei bei der grünen Gentechnik, der Veränderung des Erbguts von Pflanzen. Inzwischen hat die grüne Gentechnik eine bunte Vielfalt an gentechnisch veränderten Sorten hervorgebracht: Mais, Kartoffeln, Soja, Papaya, Raps, Zuckerrüben, Zucchini…. Die meisten Deutschen stehen diesen genveränderten Lebensmitteln kritisch gegenüber. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Verbraucherschutzzentrale Bundesverband […]