Digitalisierung der Arbeitswelt

Einwanderung der Weißen: Fluch oder Segen für die Ureinwohner Südamerikas?

Seit Tausenden von Jahren leben Menschen in den Regenwäldern Südamerikas. Sie lernten das Leben mit der Natur, was heißt von ihr zu leben, sie aber auch nicht auszubeuten. Als es 1492 zur Entdeckung Amerikas kam, wanderten bald darauf viele, vor allem spanischstämmige, Menschen in Südamerika ein. Viele Ureinwohner und Europäer mischten sich, lebten zusammen und […]

Digitalisierung der Arbeitswelt

Ein Stück Heimat im Süden Lateinamerikas

Südamerika: Ein Kontinent, der sich in vielerlei Hinsicht von Europa und Deutschland unterscheidet. Angefangen von der Sprache, über die Kultur, bis hin zu den umgekehrten Jahreszeiten, ist vieles anders in Südamerika. Trotz dieser Unterschiede gibt es Orte, welche deutschen Kleinstädten zum verblüffen ähneln – dabei befinden sie sich mitten in Südamerika. Wieso diese existieren und welche Vor- und […]

Digitalisierung der Arbeitswelt

Die Atacama – der trockenste Ort der Welt

Die Atacama: Im Vergleich zu der Sahara oder Gobi eine relativ unbekannte Wüste, welche sich im Norden Chiles befindet. Dennoch ist es ein sehr interessanter Ort, welcher im folgenden genauer beschrieben wird: Die Atacama-Wüste erstreckt sich zwischen dem 18. und 27. südlichen Breitengrad, an der Küste des Pazifiks. Mit ihren 1200 km Länge, liegt sie hauptsächlich im Norden […]

Digitalisierung der Arbeitswelt

Brasilien – der Spalt in der Gesellschaft

Brasilien: Das fünftgrößte Land der Erde ist vielen vor allem durch den bunten Karneval in Rio de Janeiro bekannt. Doch dieses frohe Bild täuscht: Nirgendwo sonst ist die Kluft zwischen Arm und Reich so groß wie in Brasilien. Doch wie kam es dazu und wie lässt sich dieses Problem verringern? Das Problem: In Brasilien lässt sich […]